For using this site, please activate JavaScript.
Sun, Nov 22, 2020
FC Erzgebirge Aue
Forum Erzgebirge Aue
Rank no. {n}  
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98 Forum
Rank no. {n}  
Info
FC Erzgebirge Aue   SV Darmstadt 98
Dirk Schuster D. Schuster Manager M. Anfang Markus Anfang
11,80 mil. € Total market value 14,33 mil. €
26,8 ø age 25,4
Florian Krüger F. Krüger Most valuable player L. Mai Lars Lukas Mai
Spread the word

FC Erzgebirge Aue - SV Darmstadt 98 - Das Blumenderby

Nov 19, 2020 - 11:22 PM hours
Herzlich Willkommen zum achten Spieltagsthread der Saison 20/21.

Am kommenden Sonntag (22.11.20 13:30 Uhr) geht es für die Lilien nach Aue, wo man auf mehrere bekannte Gesichter treffen wird.

Die Erzgebirgler, die von der lebenden Lilienlegende Dirk Schuster und seinem langjährigen Co Sascha Franz trainiert werden, stehen in der Zweitligatabelle derzeit knapp vor den Lilien. Ebenso wie wir haben die Veilchen neun Punkte, doch das um zwei Tore bessere Torverhältnis, welches wir uns vor knapp zwei Wochen mit einer dramatisch schlechten Leistung gegen Paderborn zerschossen haben.
Da wären wir auch schon beim bisherigen Saisonverlauf. Zunächst der der Lilien.

Eigentlich begann die Saison gar nicht schlecht. Der Auftakt gegen Sandhausen ging nicht ganz glücklich mit 2:3 verloren, darauf folgten allerdings fünf Spiele ohne Niederlage, wovon zwei gewonnen werden konnten und mindestens bei einem Spiel eigentlich ein Sieg Pflicht gewesen wäre. Dann jedoch folgte der 9.11.2020 und eine desaströse Leistung, die die bisherige Saison in einem anderen Licht erscheinen lässt. Die Elf von Markus Anfang ging mit 4:0 baden und es kommt eine Diskussion über den Abwehrstil der Lilien auf. 15 Gegentore sind die zweitschlechteste Abwehr vor Aufsteiger Würzburg, im Schnitt kassiert man über zwei Gegentore pro Spiel. In sieben Spielen gelang nur einmal ein Zu Null und auch nur ein einziges Mal kassierte man nur einen Treffer. Nimmt man noch den DFB Pokal hinzu, so haben die Lilien in acht Spielen nur zwei Mal weniger als zwei Gegentreffer bekommen, in 6 von 8, also 75 % aller Begegnungen schlug es mindestens zwei Mal im Kasten von Marcel Schuhen beziehungsweise Carl Klaus ein. Das sind wirklich hanebüchene Zahlen, die wirklich Angst machen können.

Nun zu den Gastgebern aus Aue.

Die Auer sind seit nunmehr vier Spielen ohne Sieg und damit auch gewissermaßen im Abwärtstrend. Nach einem 3:0 Auftaktsieg gegen Würzburg, einem Unentschieden gegen Fürth und einem Sieg gegen Heidenheim standen die Sachsen zunächst gut da. Seither kamen aber nur noch zwei Punkte hinzu (1:1 gegen Kiel und 0:0 gegen Hannover). Nun muss aber auch festgestellt werden, dass die bisherigen Gegner der Veilchen größtenteils eher zu den stärkeren Teams der Liga gehören. Immerhin spielte man bereits gegen die erwähnten Kieler und Hannoveraner, sowie gegen den HSV und Heidenheim. Daher sieht die Punktbilanz gar nicht so schlecht aus. Wie man es von einem Team eines Dirk Schusters erwarten kann, stehen die Auer hinten vergleichsweise gut. Das 0:3 gegen den HSV befleckt die Gegentorbilanz von 8 Treffern gegen sich stark. Mehr als ein Drittel aller Gegentore fiel also gegen den wohl am besten aufgestellten Verein der Liga. Allerdings geht auch nach vorne nicht sonderlich viel. Magere 7 Tore wurden erzielt, 3 davon gegen Würzburg. In den vergangenen vier Begegnungen war lediglich Florian Krüger für die Sachsen erfolgreich (Ein Tor).

Wie geht's aus?

Ich denke die Ausgangslage ist schwer auszumachen. Darmstadt ist hinten sehr anfällig, aber Aue offensiv schwach. Zudem erwies sich Dirk Schuster nie als großer Freund des Pressings, was unserer unsicheren Defensive wohl zu Pass kommen könnte. Andererseits sind Schusters Teams auch immer schnell vor dem gegnerischen Kasten, was ein Problem bei der offensiven Ausrichtung Markus Anfangs werden könnte. Insgesamt hoffe ich, dass die Lilien nicht zu verunsichert sind nach sieben Gegentreffern in den letzten beiden Partien und ihren Stiefel runterspielen können.

Wie lief's früher?

Ganz gut. Die Darmstädter haben in acht Aufeinandertreffen 6 mal gewonnen und je einmal verloren beziehungsweise Unentschieden gespielt. Am einprägsamsten dürfte der späte 1:0 Sieg im Mai 2018 gewesen sein, als Tobi Kempe unsere Lilien, noch mit Dirk Schuster als Trainer, in der Liga hielt und vom Durchmarsch in Liga 3 bewahrte. Seit Dirk Schuster Trainer der Auer ist, läuft es besonders gut. Es gab zwei Siege in zwei Spielen und 4:1 Tore.
This contribution was last edited by RWD-B2 on Nov 19, 2020 at 11:29 PM hours
Show results 1-20 of 89.
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Pfeiffer
-
Höhn
-
Holland
-
Schnellhardt
-
Mehlem
-
Paik
-
Kempe
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Ich hoffe beziehungsweise tippe auf folgende Elf.

Palsson durfte jetzt drei mal in den vergangenen 7 Tagen spielen und dürfte entsprechend platt sein. Mai zuletzt mit abnehmender Form und zudem auch zweimal international eingesetzt. Rapp gesperrt. Deswegen eine komplett neue Innenverteidigung. Mehlem mal über Außen, Skarke hat mich in letzter Zeit nicht überzeugt, stattdessen Paik in die Zentrale. Schnellhardt nach gutem Test gegen Regensburg auf die 6, auch wenn ihm die Zweikampfstärke etwas abgeht.
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Höhn
-
Pfeiffer
-
Mai
-
Bader
-
Schnellhardt
-
Pálsson
-
Seydel
-
Kempe
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Bader für Holland eventuell noch in Quarantäne ..
Höhn für Herrmann, Höhn hat schon öfters mal Rv gespielt , schlechter wie Herrmann geht ja nicht smile
Wie die Zeit vergeht! rolleyes
Eigentlich wollte ich zum ursprünglichen Spieltermin nach Aue, das hat sich dann wegen Corona leider erledigt und jetzt stecken wir immer noch in der Pandemie fest. Nach der leidigen Länderspielpause und dem desaströsen Lilienauftritt davor, weiß ich rein gar nicht, was am Sonntag von unserer Mannschaft zu erwarten ist. Im Grunde wäre Wiedergutmachung angesagt, aber ob das ausgerechnet gegen die Veilchen gelingen wird? Man kann nur hoffen, dass es ein paar personelle Änderungen gibt, denn einige Akteure haben ihre Chance gehabt, nicht genutzt und/oder Kredit verspielt.
Vor dem Heimspiel hatte ich voll auf Sieg gesetzt. Das Ergebnis ist bekannt. Daher gebe ich mich demütig und wäre auswärts bereits mit einem Punkt zufrieden.
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Mai
-
Höhn
-
Holland
-
Pálsson
-
Kempe
-
Mehlem
-
Schnellhardt
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Wichtiges Spiel, um zu schauen obs fürs erste Richtung unten oder oben geht. Aue erwarte ich nicht so hoch wie Paderborn oder Karlsruhe, aber wir müssen trotzdem richtig aufpassen gegen den Schuster Fußball. Ich habe keine Ahnung was passiert, es ist alles möglich, von Klatsche für uns zu dominantem Sieg.

Aufstellung schwierig. Hoffe wir beginnen mit Höhn&Mai, ich bin immernoch ein großer Fan von Mai und bin mir bei Pfeiffer immer unsicher, aber so hat jeder seine Meinung zu den Spielern.
Hoffe dass Palsson nicht überspielt ist nach den drei Spielen, er ist zu wichtig um zu fehlen. Schnellhardt will ich unbedingt von Anfang an sehen, technisch unser bester Mann, bekommt zu wenig Einsatzzeit. Skarke ist bislang überhaupt kein Faktor, bringt leider nichts fürs Spiel, daher mal mit Kempe/Mehlem im Wechsel über rechts. Honsak und Dursun klar.

Bin gespannt!

•     •     •

SV Darmstadt ♥
Sympathien für: FC Köln, Energie Cottbus, FC Liverpool
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Höhn
-
Pfeiffer
-
Holland
-
Schnellhardt
-
Paik
-
Kempe
-
Mehlem
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Mai und Palsson ggf. erst mal auf der Bank, haben viel gespielt die letzten Tage. In Aue gilt es, Vertrauen zurückzuholen.

•     •     •

Kampf, Leidenschaft und Tradition - ohne Dach ⚜️
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Pfeiffer
-
Höhn
-
Stanilewicz
-
Pálsson
-
Mehlem
-
Paik
-
Kempe
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Paik für mich eigentlich der perfekte Mann im Anfangsystem... demnach würde ich ihn gerne sehen.
Skarke fand ich schwach, Honsak, Dursun und natürlich Kempe gesetzt.
Entweder wir hauen Dirk und Aue weg, oder es geht Berg ab... hoffen wir mal aufs Erstere.
Auf gehts!
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Höhn
-
Pfeiffer
-
Stanilewicz
-
Paik
-
Berko
-
Kempe
-
Schnellhardt
-
Seydel
-
Dursun
-
Klaus
Wunschelf fürs Wochenende.
Auf geht’s Jungs!
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Höhn
-
Mai
-
Holland
-
Pálsson
-
Seydel
-
Kempe
-
Schnellhardt
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Gott sei Dank ist die Länderspielpause vorbei. Ich freue mich auf Sonntag, endlich wieder "echter" Fußball.

Für mich ist das die eigentliche Stamm 4er Kette, die sich dringend einspielen sollte.
Palsson muß leider wieder 90 Minuten ran, da Rappo gesperrt ist. Ich wüsste nicht, wer sonst die Solo 6 spielen soll.
Mehlem mal eine Pause, er und/oder Paik können dann eingewechselt werden.
Am ratlosesten war ich bei der Aufstellung im rechten Mittelfeld. Skarke ist mir technisch zu schwach, Manu das gleiche in noch wilder... ich gebe Seydel mal die Chance. Bader wäre auch eine Möglichkeit, aber ich will Herrmann eigentlich nicht mehr auf dem Platz sehen.

Egal , Wiedergutmachung ist angesagt und wenn wir kämpfen, sollte 1 Punkt drin sein.

•     •     •

Du musst kämpfen!
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Berko
-
Pfeiffer
-
Mai
-
Holland
-
Pálsson
-
Schnellhardt
-
Seydel
-
Kempe
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Schluß mit dem Abwehrlückensystem...einfach dazulernen bitte

Berko hat das schonmal gespielt als RV wenn ich mich recht erinnere.

Aue hat keine Chance:

0:1 Kempe (23.)
0:2 Pfeiffer (26.)
1:2 Videobetrug (49.)
1:3 Dursun (72.)

Besondere Vorkommnisse: Rot: Männel wegen Notbremse (65.)
Schuhen hält Foulelfmeter von Nazarov (92.)
This contribution was last edited by BlueObserver on Nov 20, 2020 at 10:41 PM hours
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Pálsson
-
Pfeiffer
-
Höhn
-
Holland
-
Schnellhardt
-
Berko
-
Kempe
-
Paik
-
Manu
-
Dursun
-
Schuhen
Hi,
also "echter" Fussball ist das für mich ohne Zuschauer eh nicht. Ich würde auf unserer Archillesferse gerne mal Palsson sehn, spielt er ja in der Nati auch.
Ansonsten gerne mal wieder Manu und Berko, anstatt Skarke und Honsak.
Mal sehn, verdammt wichtiges Spiel auf beiden Seiten, daher kommt es wohl vorallem auf die Einstellung und den Kampfgeist an...

•     •     •

Wen kümmert das Wetter? Unwichtig wohin, wie weit unsere Reise, unsere Überzeugungskraft, unser Widerstandswille sind ungebrochen. Feierwütig, ballverliebt, voller Tatendrang stehn wir unbeirrbar unseren Mann, schenken keinen Zentimeter kampflos her. Ganz egal wie viele uns gegenüberstehn, mit welchen Mächtigen unsere Gegner im Bunde sind, wenn wir fallen, stehn wir wieder auf, wenn wir verlieren, kommen wir wieder und wenn wir scheinbar drei Schritte zurückweichen, nehmen wir nur Anlauf!
Holland fällt weiter aus ...

Zitat von zeitonline

Darmstadt (dpa/lhe) - Darmstadts Mannschaftskapitän Fabian Holland wird nach seinem positiven Corona-Test auch das Gastspiel bei Erzgebirge Aue an diesem Sonntag (13.30 Uhr) verpassen. Dies erklärte Trainer Markus Anfang bei der Pressekonferenz am Freitag. «Fabian Holland wird aufgrund seiner Quarantäne auch nicht dabei sein», sagte Anfang. Der 30 Jahre alte Defensivspieler war unmittelbar vor dem Spiel gegen den SC Paderborn vor knapp zwei Wochen positiv auf das Virus getestet worden. Auch der gesperrte Nicolai Rapp wird fehlen.

Vor dem Duell der Tabellennachbarn (Neunter gegen Zehnter) hat Anfang großen Respekt vor den Sachsen. «In Aue erwartet uns ein harter Brocken. Sie spielen sehr kompakt und sehr aggressiv gegen den Ball», sagte der Coach. Darmstadt ist nach der 0:4-Heimklatsche gegen Paderborn auf eine schnelle Wiedergutmachung nach der Länderspielpause aus.


Hier geht's zur PK ->> https://www.youtube.com/watch?v=EJUTmx6La2E

•     •     •

** "Freude ist nur ein Mangel an Information" **
** Nico Semsrott **

This contribution was last edited by kallinski on Nov 21, 2020 at 12:43 AM hours
Das Ergebnis wird einen 0 - 3 Sieg fuer die Lilien.

0 - 1: Schnellhardt
0 - 2: Schnellhardt
0 - 3: Schnellhardt
Einfach deswegen weil der Fabian in Wuerzburg beim Testspiel unter Beweis gestellt hat dass er gut drauf ist.

•     •     •

Johan Cruijff ist der allerbeste Fusballer der es jemals auf der Erde gegeben hat und hat gezeigt alle Fazetten des Fussballs zu beherrschen (Fussballer, Trainer/Coach, Analist). Kenne keiner der das Produkt Fussball so positiv gestaltet hat wie er. Sogar Giardiola hat alles von Professor Cruijff gelernt..
Zitat von BlueObserver
Schuhen hält Foulelfmeter...


Hahaha, wenn das passiert, steigen wir auch auf stark

•     •     •

Kampf, Leidenschaft und Tradition - ohne Dach ⚜️
Zitat von kallinski
Holland fällt weiter aus ...

Zitat von zeitonline

Darmstadt (dpa/lhe) - Darmstadts Mannschaftskapitän Fabian Holland wird nach seinem positiven Corona-Test auch das Gastspiel bei Erzgebirge Aue an diesem Sonntag (13.30 Uhr) verpassen. Dies erklärte Trainer Markus Anfang bei der Pressekonferenz am Freitag. «Fabian Holland wird aufgrund seiner Quarantäne auch nicht dabei sein», sagte Anfang. Der 30 Jahre alte Defensivspieler war unmittelbar vor dem Spiel gegen den SC Paderborn vor knapp zwei Wochen positiv auf das Virus getestet worden. Auch der gesperrte Nicolai Rapp wird fehlen.

Vor dem Duell der Tabellennachbarn (Neunter gegen Zehnter) hat Anfang großen Respekt vor den Sachsen. «In Aue erwartet uns ein harter Brocken. Sie spielen sehr kompakt und sehr aggressiv gegen den Ball», sagte der Coach. Darmstadt ist nach der 0:4-Heimklatsche gegen Paderborn auf eine schnelle Wiedergutmachung nach der Länderspielpause aus.


Hier geht's zur PK ->> https://www.youtube.com/watch?v=EJUTmx6La2E


Interessante PK.
Könnte sein, dass uns Fabi zumindest auch noch am nächsten Freitag fehlen wird. War wohl keine reine symptomfreie Zeit... Gute Besserung!
Nichtsdestotrotz auch Chance für Denjenigen (Stani?), der nachkommt und sich zeigen darf. Hoffentlich nutzt er diese auch!
Gilt auch für weitere Spieler wie Pfeiffer, Paik, Schnelle etc., die vielleicht Einsatzzeiten wegen der Belastungen unserer Länderspielfahrer bekommen.
Gas geben, Jungs! stark
Zitat von VinceLauria
Zitat von BlueObserver

Schuhen hält Foulelfmeter...


Hahaha, wenn das passiert, steigen wir auch auf stark


Es wird passieren smile
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Höhn
-
Mai
-
Stanilewicz
-
Paik
-
Schnellhardt
-
Berko
-
Kempe
-
Honsak
-
Dursun
-
Schuhen
Aufgrund eines gewissen Mittelfeldnotstands (Palsson wird evtl. auch ausfallen/geschont) würde ich es mal so probieren. Normalerweise will ich weder Paik noch Schnelle alleine auf der Sechs sehen. In meinen Augen ist einer alleine da defensiv einfach nicht stark genug. Da aber Stani wohl auf links gebraucht wird, vll. ist es ja eine Aufgabe die im Verbund gelöst werden kann, evtl. sogar immer mal im Wechsel mit Kempe.

Die Bank stellt sich dann fast von alleine auf:

Klaus, Pfeiffer, Herrmann, Mehlem, Skarke, Manu, Seydel, Platte, Arslan.
Zitat von Jimbojack
Aufgrund eines gewissen Mittelfeldnotstands (Palsson wird evtl. auch ausfallen/geschont) würde ich es mal so probieren. Normalerweise will ich weder Paik noch Schnelle alleine auf der Sechs sehen. In meinen Augen ist einer alleine da defensiv einfach nicht stark genug.


... irgendwo kam die Option mit Mai auf der 6 auf, was ich mir sogar trotz all meiner Kritik an ihm vorstellen könnte ... solange dafür in der IV die richtige Mischung gefunden wird ...

•     •     •

** "Freude ist nur ein Mangel an Information" **
** Nico Semsrott **
Kann mir Mai auf der 6 besser vorstellen als in der IV. Da kam bis auf ein paar schöne Bälle hinten raus nur enttäuschendes. Unbrauchbar ist evtl. zu hart, aber nur weil hintendran auch nichts kommt...
Dream team: SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98
-
Bader
-
Pfeiffer
-
Höhn
-
Stanilewicz
-
Schnellhardt
-
Paik
-
Mehlem
-
Kempe
-
Honsak
-
Dursun
-
Klaus
Bei mir einige Umstellungen im Team, palsson bitte schonen, ansonsten möchte ich jetzt ,daß Schnellhardt endlich seine Chancen bekommt zu spielen, denn schließlich war er für mich der Garant für die sehr gute rückrunde der letzten Saison.
Ich erwarte mal eine hochkonzentrierte Leistung der Mannschaft.
Zitat von Grumbacher

Bei mir einige Umstellungen im Team, palsson bitte schonen, ansonsten möchte ich jetzt ,daß Schnellhardt endlich seine Chancen bekommt zu spielen, denn schließlich war er für mich der Garant für die sehr gute rückrunde der letzten Saison.
Ich erwarte mal eine hochkonzentrierte Leistung der Mannschaft.

Mehr als 100% einverstanden!

Der Trainer soll mal ein System spielen lassen was passt zum Spieler-Material. Nicht umgekehrt.
Der Trainer pocht immer dass die Mannschaft besser gespielt hat als der Gegner und somit nicht voellig belohnt wurde. Ich kann das nicht beurteilen weil ich nicht alle Meisterschaftsspiele live gesehen habe aber bei mindestens 2 Meisterschaftsspiele habe ich live gesehen dass der Trainer vergisst dass es einige Lastminute-Siege gab aus Standard-Situationen.

Wie Du sagte, der Trainer soll endlich Mal einen Spieler wie Schnellhardt eine richtige Chance geben. Eine richtige Chance heisst dass der Spieler mindestens 5 aufeinanderfolgende Meisterschaftsspiele von Anfang an spielt. Und lass dann Schnellhardt in seiner besten Kraft spielen; d.h. wo er am Besten zurecht kommt und von anderen Spielern unterstuetzt wird (Defensiv-Arbeit).

Ich unterstuetze Trainer Anfang um dominant zu spielen. Aber, es bringt nichts wenn man dann auf Ballbesitzt spielt in der eigene Haelfte. Also, bitte vergiss die Dominanz.

Wie vorher gesagt: ich tippe einen klaren 0 - 3 Sieg in und gegen Aue. Drei Tore durch Schnellhardt.

•     •     •

Johan Cruijff ist der allerbeste Fusballer der es jemals auf der Erde gegeben hat und hat gezeigt alle Fazetten des Fussballs zu beherrschen (Fussballer, Trainer/Coach, Analist). Kenne keiner der das Produkt Fussball so positiv gestaltet hat wie er. Sogar Giardiola hat alles von Professor Cruijff gelernt..

This contribution was last edited by Lelies on Nov 22, 2020 at 5:25 AM hours
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.